Montag, 14. Dezember 2015

Kapitel 13: Veränderung


"Was würdest du tun, wenn du keine Angst hättest?"

Nimm dir einen Moment Zeit und denk über diesen Satz nach. Stell dir selber die Frage: "Was würde ich tun, wenn ich keine Angst hätte?"

Nun, nachdem du dir einen Moment Zeit genommen und darüber nachgedacht hast: Zu welchem Entschluss bist du gekommen?

Wahrscheinlich dachtest du dir "Wenn ich keine Angst hätte, dann würde ich die Person anschreiben / dann würde ich diese Person ansprechen / dann würde ich das machen" und ich schreibe dir hier: Dann mach es. Mach es einfach. Fang an dein Leben wirklich zu leben. Zum Leben gehören auch Enttäuschungen dazu, nur so kann man wachsen und stärker werden. Sowohl physisch als auch mental.

Verändere deine bisherige Einstellung und deine Art und Weise wie du dein Leben lebst.
Nun, gehen wir mal logisch von allem aus:

Du schreibst die Person an und sie antwortet dir nicht - Na und? (Ich bin mir sogar ziemlich sicher, dass ich ein ähnliches - wenn nicht sogar genau dieses - Beispiel in einem der früheren Kapitel gebracht habe) Dann ist es halt so. Allerdings hast du sofort eine Gewissheit und weißt für dich "Okay, die Person will mich nicht; jetzt kann ich mit ihr abhaken und mich auf jemand Neues konzentrieren:" - Es ist ein wesentlich besseres Gefühl, als wenn du dich die ganze Zeit fragst "Was wäre, wenn....?" 

Du willst die Welt verändern? Dann mach es. Doch um das zu schaffen, musst du erstmal bei dir selber anfangen. Bei deiner Denkweise. Bei deiner Einstellung. Sobald du den ersten Schritt bei dir selber gemacht hast, steht dir nichts mehr im Wege um dein Ziel in die Tat umzusetzen.



Die Querdenker haben die Welt verändert. Die Querdenker kontrollieren diese Welt.

Nicht die "normalen" Menschen. Die 0815-Menschen. Die Menschen, die alles glauben was man ihnen vorlegt. Die Sorte von Menschen, die sich gegen die Andersdenkenden auflehnen und sie versuchen unten zu halten. Die Menschen, die versuchen einem die Träume auszureden oder zu zerstören.


"Wer kein Teil der Lösung ist, ist ein Teil des Problems."


Zu welcher Sorte willst du dazugehören? Noch kannst du frei bestimmen. Noch kannst du für dich selber entscheiden. Noch hast du die Möglichkeit. Nutze sie, ehe du nicht mehr die Chance dazu hast.


"Eine Reise von tausend Meilen beginnt mit einem Schritt." - Lao-Tse


In dieser Welt hast du zwei Möglichkeiten. Zwei große Möglichkeiten.
Du kannst dich dafür entscheiden, einfach nur zu atmen. Ein und aus, ohne es zu versuchen, 

ODER

Du kannst dich dafür entscheiden bedeutend zu sein,

ABER

es wird nicht einfach sein, denn das Leben ist hart und wird dich auf die Knie zwingen, wenn Du es zulässt - also lass es nicht zu. Bau dich dagegen auf. Trainiere um es zu besiegen - aber lerne es zu lieben. 

Du BIST einzigartig!
Du BIST mächtig!
Du BIST besonders!
Du BIST fähig!

Deine Träume KÖNNEN wahr werden!
Du KANNST dein Leben verändern!
Dein Leben IST von Bedeutung!

Du musst es einfach nur glauben. 

Alles ist möglich!
Erhebe dich jetzt!
Steh aufrecht!
Sei mutig!
Sei inspirierend!

Dann wirst du staunend auf eine faszinierende Welt blicken.
Eine Welt, in der DU faszinierend bist.

Glaube an dich selbst.
Schau in die Zukunft.
Vergiss die Vergangenheit.
Vergiss den Schmerz.
Sei das Unmögliche.

Aber sei immer Du selbst. 

Welcome to life.
Dein Schritt.
Deine Entscheidung.




Kommentare: